Kaution verzögert zurück, Vermieter durfte „eine angemessene Frist“ beanspruchen

(02.01.2018) Grundsätzlich gibt es keinen Zweifel daran, dass eine Kaution nach Ende des Mietverhältnisses nicht unangemessen lange beim Vermieter verbleiben darf. Allerdings muss man ihm wenigstens so viel Zeit geben, dass er über einen eventuellen Einbehalt zur Abdeckung von Ansprüchen entscheiden kann.

Genau darum stritten die Vertragsparteien im konkreten Fall. Es ging unter anderem um zwei nicht bezahlte Mieten, um eventuelle Schadenersatzforderungen des Eigentümers – und eben um besagte Kaution. Die zuständige Richterin war nicht der Meinung, dass man die nicht bezahlten Mieten mit der Kaution verrechnen könne. Sie verurteilte die Mieterin nach Information des Infodienstes Recht und Steuern der LBS dazu, diese Mieten zunächst zu bezahlen. Das habe nichts mit der Kaution zu tun.

Wie viel Zeit der Vermieter zur Rückzahlung dieser einbehaltenen Summe benötige, das hänge „von den Umständen des Einzelfalles ab“. Diese könnten so beschaffen sein, „dass mehr als sechs Monate für den Vermieter erforderlich und dem Mieter zumutbar sind“.

(Amtsgericht Calw, Aktenzeichen 8 C 148/16)

Quelle: LBS Infodienst Recht und Steuern

Neue WEG-Verwaltung in Wiesbaden


(04.11.2017) Wir freuen uns sehr darüber, zum 01.01.2018 die WEG-Verwaltung in der
Norderneyerstr. in Wiesbaden zu übernehmen. Ein herzliches Dankeschön von uns an die Eigentümer. Wir freuen uns auf eine schöne Zeit mit Ihnen! Ihre Objektbetreuer von DEBUS Immobilien & Hausverwaltung

Kundenportal für unsere Eigentümergemeinschaften

(22.10.2017) Ab sofort haben unsere Eigentümer die Möglichkeit, aktuelle Informationen die die WEG betreffen, in unserem Kundenportal online abzurufen. Dieser Service ist für Sie als Eigentümergemeinschaft kostenlos und wird zunehmend ausgebaut.

Das Kundenportal entspricht aktuellestem Sicherheitsstandard und ermöglicht 
– die schnelle und kostensparende Bereitstellung von Dokumenten (z.B. Protokolle, Angebote, Teilungserklärungen),
– Meldungen (z.B. Aushänge, Termine) und Ansprechpartner,
– Schadensmeldungen uvm.

Es unterstützt die Verwaltung und die WEG bei der transparenten Aufarbeitung von Vorgängen (z.B. Sanierung und Renovierung), und bietet direkte Kommunikationskanäle zu den Eigentümern und Nutzern in Form von E-Mail-Rundschreiben und standardisierten Online-Service-Formularen.

Süßes Feedback

(14.10.2017) Zu Beginn unserer heutigen Eigentümerversammlung hat uns ein Eigentümer die Versammlung versüßt und seine große Zufriedenheit mit uns als Verwalter zum Ausdruck gebracht.

Wir freuen uns sehr darüber… und … es ist sooo lecker 🙂

Mietverwaltung in Wiesbaden – Sonnenberg

(29.09.2017) Wir freuen uns über unsere neue Mietverwaltung (Wohn- und Gewerbeverwaltung) in der Rambacher Str. in Wiesbaden.

Fassadensanierung

(26.09.2017) Unser aktuelles Projekt in Wiesbaden-Naurod ist die Begleitung von Sanierungsmaßnahmen im Bereich der Fassade, bis zur Abnahme der Handwerksleistungen.

 

 

Vorankündigung Mietwohnung im Stadthaus in Wiesbaden

Nutzen Sie Ihre Chance, bevor die Wohnung in die eigentliche Vermarktung geht.

4 ZKBB in zentraler Lage in Wiesbaden zu vermieten. Denkmalgeschütztes und gepflegtes 5-Parteienhaus aus dem Jahr 1898.

Wohnfläche 146 m2, Kaltmiete 1.390,- EUR, Nebenkosten 295,- Ab sofort frei.

Weitere Informationen unter info@debus-hausverwaltung.de oder über das Kontaktformular

 

1 2 3 4 5